Einer der schönsten Briefe, den ich je bekam

Einer der schönsten Briefe, den ich je bekam. Die Verfasserin hat ihn bei Amazon eingestellt,
es ist daher nicht indiskret, hier davon davon zu erzählen:

„Liebe Carla Berling
Soeben habe ich den letzten Satz, das letzte Wort Ihrer autobiographischen Erzählung «Vom Kämpfen und vom Schreiben» gelesen. Ich möchte Ihnen so viel sagen, so viel, dass ich nicht weiß, wo ich anfangen könnte. Ich möchte es versuchen.
Wie habe ich mitgelitten, mit jeder Zeile, mit jedem Absatz, auf jeder Seite! Ich saß mit Ihnen vor dem warmen Ofen in Ihrem kalten Haus. Ich freute mich mit Ihnen, wenn alle Zeichen auf Erfolg standen und brach mit Ihnen zusammen, als die Welt für Sie wieder unterging. Ich heulte schrecklich bei Hardys Tod, seiner Beerdigung und Ihrem Dank an Ihre Söhne. Ich wischte mir die Tränen aus den Augen, stand mit Ihnen wieder auf und jedes Mal sprang Ihre Motivation, Ihre Inspiration, Ihr Engagement auf mich über. Ja! Jetzt schaffen wir es! Doch es bleiben noch viele Seiten zu lesen. Was wird passieren? Ich ahne nicht nur Gutes.
Ich kann kaum glauben, dass Sie diese Tortur durchgehalten haben. Das ist Wahnsinn!
Sie sind ein Kampfschwein, das schreiben Sie selbst. Auf allen 236 Seiten spüre ich Ihren starken Willen, der Sie immer weitermachen lässt. Ich fühle mich von Anfang bis Ende wie bei einem Marathonlauf. Die ersten Kilometer problemlos, dann Seitenstechen, weitermachen, konzentrieren, die nächsten Kilometer wieder problemlos, durchatmen, Zähne zusammenbeißen, kämpfen, Seitenstechen ignorieren, laufen, laufen, laufen. Und als ich die Ziellinie überquere, bin ich angekommen, aber nicht fertig. Laufe weiter, denn Sie schreiben weiter. Und das werden Sie, das werde ich. Ich weiß das. Sie wissen das! Das Leben geht weiter. Die Träume sind noch nicht ausgeträumt.
Ich bedanke mich herzlich bei Ihnen für die Reise, die Erkenntnisse, das Wissen, die Unterhaltung, die Einsichten, die Erfolge, die Misserfolge, die Glücksmomente, die Zweifel – kurzum: für alles, was Sie mir mit Ihrem Buch gegeben haben! … “

Danke.
Hier gehts direkt zum Buch: LINK