Vom Kämpfen und vom Schreiben

Welche Erfahrungen macht eine, die loszieht, um Schriftstellerin zu werden?

Carla Berling ist diesen Weg gegangen, mit viel Naivi- tät, unerschütterlichem Mut und großem Einsatz.

In »Vom Kämpfen und vom Schreiben« erzählt sie von den Höhen und Tiefen eines langen Weges. Rückschläge waren vorprogrammiert und haben sie dennoch nicht aufgehalten.

Ursprünglich gab es nur die Idee, einen Roman über eine dramatische Zeit in ihrem Leben zu schreiben. Siebzehn Jahre später wird dieses Buch endlich veröffentlicht. In dieser langen Zeit hat Carla Berling nicht nur ihr Schriftstellerhandwerk von der Pike auf gelernt, sondern dreizehn weitere Bücher geschrieben.

zur Zeit vergriffen

Bewertungen

Noch keine Bewertungen

Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.