Ihr SM-Roman – ist das alles wahr oder bloß ausgedacht?

Ich möchte etwas zu meinen Romanen „Im Netz der Meister I + II“ sagen.
Der Zweiteiler spielt im SM-Milieu und erschien 2007, lange, bevor Shades of Grey fantastisch vermarktet wurde. Damals war ich Mitglied im Verband Deutscher Schriftsteller. Dort gab es Kollegen, die mir fortan nicht mehr in die Augen sehen konnten, mir mit Abscheu die Hand reichten und mich rasch in die Ecke „Schmuddeltussi“ stellten. Damit hatte ich nicht gerechnet. Und nun ist es schick, sich auszukennen und mitreden zu können… Merkwürdig, dass ich damals immer gefragt wurde, ob ich das alles selber erlebt oder mir „bloß“ ausgedacht hätte. Seit ich Krimis schreibe, fragt das keiner mehr 🙂 Fakt ist, dass ich jahrelang recherchiert habe, etliche Interviews mit Menschen aus dieser „Szene“ führte und sogar Tagebücher bekam, die ich verwenden durfte. All diese Infos habe ich zu einem Roman verarbeitet. Er erschien als Taschenbuch im Seitenblick-Verlag und ich habe in vielen Städten und an ungewöhnlichen Orten daraus vorgelesen. Nun habe ich die Rechte an dem Buch zurück und biete das ebook selbst an.
Link zur kostenlosen Leseprobe