Der Alte muss weg

Steffi, Mitte fünfzig und Reihenhausbewohnerin, ist unzufrieden. Mit ihrem Job. Mit ihrem Aussehen. Mit ihrem Mann Tom und seinem Faible für Kreuzworträtsel. Und mit ihrem Sexualleben. Das Highlight der Woche: Jeden Montag trifft Steffi sich mit ihrer Schwester und ihren Freundinnen im Brauhaus. Außer einer Single-Frau sind alle unglücklich und würden ihre Männer lieber heute als morgen loswerden – Haus, Auto, Sparbuch und Designerküche können aber gerne bleiben! An einem langen Kölsch-Abend entsteht ein perfider Plan, wie eine unauffällige Entledigung der Gatten gelingen könnte. Doch die Umsetzung ist komplizierter als gedacht…

Taschenbuch: 9,99 €, eBook 9,99 €

Taschenbuch bei Amazon

eBook für Kindle

eBook für Torino bei Thalia

Taschenbuch bei Thalia

eBook bei ebook.de

Taschenbuch bei Hugendubel

eBook bei Hugendubel

Mehr zum Buch

Sonntags Tod

Lokalreporterin Ira Wittekind ist gerade erst in ihre westfälische Heimat zurückgekehrt, als eine schreckliche Nachricht sie erreicht: Ihre Schulfreundin Verena ist tot, ermordet von ihrem Mann Richard. Direkt nach dem Mord hat der angesehene Hotelier sich selbst das Leben genommen. Kurz darauf ist Ira Zeugin, als ein Toter in einer verwahrlosten Wohnung gefunden wird. Durch ein kleines Detail wird sie auf einen möglichen Zusammenhang zwischen den Todesfällen aufmerksam. Und ihr wird klar, dass hinter der idyllischen Fassade der Provinz ungeahnte Abgründe lauern …

Taschenbuch: 9,99 €, eBook 9,99 €, Hörbuch CD 12,49 €

Ab jetzt könnt ihr das Buch bestellen und eure Wunschwidmung nennen. Die Mitarbeiter rufen mich an, ich radel hin und mach das Buch für euch fertig, die Mayersche verschickt es an euch. Wo? Hier:

„Mayersche Buchhandlung Köhl“, Hauptstraße 81-83, 50996 Köln, Tel. 0221 394405, mail 074info@mayersche.de

 

Taschenbuch bei Amazon eBook bei Amazon eBook für Apple Taschenbuch bei Thalia eBook bei Thalia

Mehr zum Buch

Königs töchter

Das Böse hat einen Namen: Morgenstern
 

Mitten in der beschaulichen Provinz kommt eine alte Dame auf grausame Weise ums Leben. Schnell findet Reporterin Ira Wittekind heraus, dass ihr Schicksal eng verknüpft war mit drei anderen Bewohnerinnen der Seniorenstiftung Morgenstern. Als Ira sie befragen will, benehmen sich alle drei äußerst merkwürdig. Ira wühlt in der Vergangenheit und deckt Stück für Stück eine lang zurückliegende Tragödie auf, die bis heute nachwirkt. Dann passiert ein zweiter Mord. Und schließlich ein dritter …

Taschenbuch: 9,99 €, eBook 8,99 €
In allen Buchhandlungen erhältlich oder hier bestellen oder downloaden:


Königstöchter als eBook bei Thalia

Ab jetzt könnt ihr das Buch bestellen und eure Wunschwidmung nennen. Die Mitarbeiter rufen mich an, ich radel hin und mach das Buch für euch fertig, die Mayersche verschickt es an euch. Wo? Hier:

„Mayersche Buchhandlung Köhl“, Hauptstraße 81-83, 50996 Köln, Tel. 0221 394405, mail 074info@mayersche.de

 

Mehr zum Buch

Tunnelspiel

Dieser bizarre Fall bringt Reporterin Ira Wittekind an ihre Grenzen
Im alten Schlachthof von Bad Oeynhausen wird der Verleger Lorenz Brenner aufgefunden. Er ist nackt, mit Handschellen an ein Gitter gefesselt – und tot. Reporterin Ira Wittekind findet etliche Verdächtige, die ihn gehasst haben, darunter aber niemanden, der diesen Mord hätte inszenieren können. Doch dann entdeckt sie einen ungeklärten Todesfall, der über dreißig Jahre zurück liegt, und einen unfassbaren Zusammenhang mit Brenners bizarrem Ende …

Taschenbuch: 9,99 €, eBook 9,99 €
In allen Buchhandlungen erhältlich oder hier bestellen oder downloaden:

Taschenbuch Bei Amazon bestellen

eBook für Kindle

eBook für iPad/iPhone

eBook für Tolino bei Thalia

Taschenbuch bei Thalia bestellen

Taschenbuch bei Hugendubel

eBook bei Hugendubel

Mehr zum Buch

Mordkapelle

Bad Oeynhausen. An einem malerischen Sommerabend brennt die Friedhofskapelle nieder. Als die Lokalreporterin Ira Wittekind am Tatort ankommt, findet sie ein schauriges Szenario vor: In der Ruine steht ein Rollstuhl vor dem Altar, der Mann darin ist tot. Es handelt sich um den angesehenen Apotheker Ludwig Hahnwald, allen bekannt als der schöne Ludwig. Ira Wittekind beginnt zu recherchieren. Dabei stößt sie auf ein dichtes Geflecht aus Lügen, Intrigen und verratener Liebe. Und auf ein grauenhaftes Unrecht, das vor vielen Jahren begangen und nie gerächt wurde.
Taschenbuch: 9,99 €, eBook: 8,99 €, Hörbuch-CD: 11,49 €, Hörbuch-Download: 7,99 €

Taschenbuch bei Thalia Taschenbuch bei Weltbild Taschenbuch bei Amazon Taschenbuch bei Hugendubel Hörbuch bei iTunes Hörbuch bei Thalia  

Ab jetzt könnt ihr das Buch bestellen und eure Wunschwidmung nennen. Die Mitarbeiter rufen mich an, ich radel hin und mach das Buch für euch fertig, die Mayersche verschickt es an euch. Wo? Hier: 

„Mayersche Buchhandlung Köhl“, Hauptstraße 81-83, 50996 Köln, Tel. 0221 394405, mail 074info@mayersche.de

Mehr zum Buch
//www.carla-berling.de/wp-content/uploads/2019/04/Berling_CPechmaries_RacheWittekind_5_196125.jpg

Pechmaries Rache

Auf dem Hellberger Hof regiert der Hass: Alle Familienmitglieder sind bis aufs Blut zerstritten - spätestens seit die dreijährige Angelina im Bach ertrunken ist, weil ihre Großmutter nicht richtig aufgepasst hat. Reporterin Ira Wittekind, die eigentlich mitten in den Hochzeitsvorbereitungen steckt und einen Artikel über den Hof schreiben will, hat von Anfang an ein merkwürdiges Gefühl. Dann sterben zwei weitere Menschen. Und als Ira gemeinsam mit Kommissar Brück recherchiert, stellt sich schnell heraus, dass die Ursachen für die Streitigkeiten auf dem Hof eine Grausamkeit besitzen, die sie sich niemals hätte vorstellen können...

Jetzt erhältlich!


//www.carla-berling.de/wp-content/uploads/2019/11/Berling_CKlammerblues_um_zwoelf_201009.jpg

Klammerblues um zwölf

Fee, 57, befindet sich im Ausnahmezustand: Ihr Gatte Teddy ist ungeplant gestorben! Nun hängt sie auf dem Sofa rum und übersteht die Tage nur mit Chips, Prosecco, Musik und Seriengucken. Am Ende eines einsamen Silvesterabends steht plötzlich Nachbarin Claudine vor der Tür. Die energische Sechzigjährige bringt Fees Dasein mit ihrer Lebenslust durcheinander. Sie macht sogar den absurden Vorschlag, mit ihr und der 72-jährigen Mary, die für den Seniorentriathlon trainiert und sehr frei über die Liebe denkt, eine WG zu gründen. Fee stürzt sich ins Leben, stolpert über die Leine eines hustenden Mopses, verknallt sich in Winnetou - und schneidet endlich alte Zöpfe ab!

Jetzt erhältlich!