Pechmaries Rache

Auf dem Hellberger Hof regiert der Hass: Alle Familienmitglieder sind bis aufs Blut zerstritten – spätestens seit die dreijährige Angelina im Bach ertrunken ist, weil ihre Großmutter nicht richtig aufgepasst hat. Reporterin Ira Wittekind, die eigentlich mitten in den Hochzeitsvorbereitungen steckt und einen Artikel über den Hof schreiben will, hat von Anfang an ein merkwürdiges Gefühl. Dann sterben zwei weitere Menschen. Und als Ira gemeinsam mit Kommissar Brück recherchiert, stellt sich schnell heraus, dass die Ursachen für die Streitigkeiten auf dem Hof eine Grausamkeit besitzen, die sie sich niemals hätte vorstellen können…

€ 9,99

In jeder Buchhandlung erhältlich oder hier bestellen oder downloaden:

Bestellen in Ihrer Buchhandlung


Bestellen bei Amazon
Bestellen bei Hugendubel
Bestellen bei Thalia
Bestellen bei buecher.de
Bestellen bei ebook.de

Ab jetzt könnt ihr das Buch bestellen und eure Wunschwidmung nennen. Die Mitarbeiter rufen mich an, ich radel hin und mach das Buch für euch fertig, die Mayersche verschickt es an euch. Wo? Hier:

„Mayersche Buchhandlung Köhl“, Hauptstraße 81-83, 50996 Köln, Tel. 0221 394405, mail 074info@mayersche.de

Leserstimmen/Rezensionen

Rezensionen auf:

Amazon
LovelyBooks
Was Liest du?
Lesejury
Rezension im booklookerforum: „Mir liegt dieser Mix aus Spannung, Tragik und Humor, und ich würde mich freuen, wenn es ein Wiedersehen mit Ira gäbe.“
Die „Neue Westfälische“ zu Pechmaries Rache
Das „Westfalenblatt“ zu Pechmaries Rache

»Ein erfrischender und spannender Krimi aus Ostwestfalen, mit herrlichen Charakteren. Lesespaß mit Gänsehautfaktor.«
Beate Rottgardt, Ruhr Nachrichten (22.01.2020)