#Mordkapelle: noch 13 Wochen

Folge 6: Es ist Juli 2015. Meine Hauptfigur Ludwig Hahnwald, der schöne Ludwig, wie die Leute ihn zu Lebzeiten nannten, muss vor seinem gruseligen Tod auch ein normales Leben gehabt haben, ein Zuhause, in dem er mit seiner Familie lebte. Wochenlang ziehe ich mit meiner Kamera durch mehrere Städte, bis ich schließlich dieses ungewöhnliche Haus finde, von dem ich nur die Fassade kenne. Natürlich habe ich es nie betreten, aber in meiner Fantasie wird es zum Domizil des Ludwig Hahnwald – und wenn es erzählen könnte … fullsizeoutput_58db
Außerdem besuche ich die Agentur Copywrite in Frankfurt. Zum ersten Mal begegnen wir uns live, und alles passt. Georg Simader handelt mit dem Heyne Verlag Konditionen aus, mit denen ich leben kann. Mit diesem Vertrag im Rücken halte ich die lange Zeit durch, die es dauern wird, bis das Buch fertig ist und in der Buchhandlung liegen wird. Von Juli 2015 bis April 2017 durchzuhalten, ohne die Geduld zu verlieren, verlangt meinem Temperament nahezu unmögliches ab.

Das damalige Team der Agentur Copywrite: Caterina Kirsten, Georg Simader, Lisa Volpp - und rechts ich.
Das damalige Team der Agentur Copywrite: Caterina Kirsten, Georg Simader, Lisa Volpp – und rechts ich.

PS: Das Buch ist in jeder Buchhandlung und auf vielen Portalen vorbestellbar:
Randomhouse
Hugendubel
Weltbild
Bücher.de
amazon
eBook.de

Teil 1 dieser Serie
Teil 2
Teil 3
Teil 4
Teil 5