Tunnelspiel

Dieser bizarre Fall bringt Reporterin Ira Wittekind an ihre Grenzen
Im alten Schlachthof von Bad Oeynhausen wird der Verleger Lorenz Brenner aufgefunden. Er ist nackt, mit Handschellen an ein Gitter gefesselt – und tot. Reporterin Ira Wittekind findet etliche Verdächtige, die ihn gehasst haben, darunter aber niemanden, der diesen Mord hätte inszenieren können. Doch dann entdeckt sie einen ungeklärten Todesfall, der über dreißig Jahre zurück liegt, und einen unfassbaren Zusammenhang mit Brenners bizarrem Ende …

Taschenbuch: 9,99 €, eBook 9,99 €
In allen Buchhandlungen erhältlich oder hier bestellen oder downloaden:

Taschenbuch Bei Amazon bestellen

eBook für Kindle

eBook für iPad/iPhone

eBook für Tolino bei Thalia

Taschenbuch bei Thalia bestellen

Taschenbuch bei Hugendubel

eBook bei Hugendubel

Leserstimmen/Rezensionen

Bericht des Westfalenblatts zur Lesung in Löhne

Bericht der Neuen Westfälischen zur Lesung aus Tunnelspiel

Bericht des Westfalenblatts zur Lesung aus Tunnelspiel

Bericht des Westfalen-Blattes zur Eröffnung der Lübbecker Krimitage

Bericht der Neuen Westfälischen zur Eröffnung der Lübecker Krimitage

Interview zum Erscheinen von Tunnelspiel