#Mordkapelle: noch zwei (2!) Wochen

Von der Verlagszusage bis zum Erscheinungstermin waren es fast zwei Jahre. Meine Güte, waren die lang. Jetzt habe ich das Warten fast geschafft, in zwei Wochen ist #Mordkapelle in den Läden. Bis dahin waren viele Menschen im Heyne Verlag daran beteiligt – da war ich mit mit meiner Idee und dem Schreiben nur die erste Instanz. (Und die letzte, das schon.) Einen wichtigen Buchmenschen möchte ich heute vorstellen: Ulrich Genzler. Bei Wikipedia steht: „Ulrich Genzler ist ein deutscher Verleger. Er gehört der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Random House an.“ Man kann überall nachlesen, dass er sein ganzes Berufsleben mit Büchern verbracht hat – umso mehr freut es mich, dass er meine verlegt. (Das ist sehr moderat ausgedrückt – in Wahrheit flippe ich fast aus.) Wenn man bedenkt, wie viele Damen in diesem Verlag arbeiten, dann ist schon klar, wer bei Heyne der Hahn im Korb ist.
Jedenfalls hat Herr Genzler Humor und total lässig für das Selfie posiert. Bitteschön: dsc_0086

Jetzt dauert es nur noch 2 Wochen, Buch, Hörbuch und eBook sind aber in jeder Buchhandlung und auf vielen Portalen vorbestellbar:
Hugendubel
Thalia
Kobo
Weltbild
Bücher.de
Amazon
eBook.de